Silvesterlauf unterstützt Initiative

Alte Bundesstraße 1: Die Medaillen für den Sparkassen-Silvesterlauf 2016 erinnern an ein Stück Straßen- und Regionalgeschichte. Der Begriff B1 hat sich als Begriff für die Strecke nicht nur bei den Läufern gefestigt. Bürgerinitiativen wie in Ampen wollen den Alten Namen zurück und haben die historische Straße mit Tafeln versehen lassen, auf denen „Alte Bundestraße 1“ steht. Nach der Rückstufung heißt die ehemalige Bundesstraße 1 zwischen Werl und Soest L767. Als B1 vom Rheinland bis nach Berlin besaß die Route einen Identifikationscharakter, der mit der Umbenennung verloren ging. Nur noch gelbe Aufkleber auf den Straßenschildern zeugen ansonsten von der ehemals durchgehenden Route. Der Silvesterlauf unterstützt das Projekt mit der Teilnehmermedaille 2016, die wieder im großen Maße durch die langjährigen Partner Wepa und Turflon gesponsert wird.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.