3793 Online-Meldungen

Der Sparkassen-Silvesterlauf von Werl nach Soest bleibt auch bei seiner 35. Auflage eine Pflichtveranstaltung für die Sportler der Region zum Jahresabschluss. Das zeigen die Anmeldezahlen im Internet. Nach Ende der Anmeldefrist sind bereits 3793 Teilnehmer registriert, die sich online für die Wettbewerbe über fünf und zehn Kilometer angemeldet haben. Wer die Meldefrist online verpasst hat, braucht sich keine Sorgen machen. Nachmeldungen sind ab dem 30. Dezember 10 Uhr in der Stadthalle Werl bei der Messe Sport-Life und am 31. Dezember selbst möglich.
Der Start des Hauptlaufs bietet immer ein imposantes Bild.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.