Sport- und Fitnessmesse „Sport-Life“ am 30. und 31. Dezember

Laufen ist nicht nur Laufen. Es lässt sich auch herrlich darüber philosophieren, da geht wieder am 30. und 31. Dezember während der Sport- und Fitnessmesse „Sport-Life“ in der Werler Stadthalle. Anlässlich des 36. Sparkassen-Silvesterlaufs findet an zwei Tagen die heimische Fachmesse rund um das Thema Laufen statt. Während am 30. Dezember in der Zeit von 10 Uhr bis 19 Uhr reichlich Zeit für das Abholen der Startunterlagen, Fachgespräche und zum Ausprobieren von Laufkleidung besteht, wird es am 31. Dezember voll, wenn mehrere tausend Läufer ab 9.30 Uhr die Messe besuchen und auf ihren Start vorbereiten. Auch auf dem Vorplatz gibt es ein abwechslungsreiches Programm, das angepasst ist an die Kinder- und Jugendläufe an der Stadthalle.

Das Event befasst sich mit den Bereichen Sport, Gesundheit und Fitness. Mehrere Fachaussteller präsentieren sich, um den Läufern optimale Unterstützung bei der Ausübung ihrer Sportart zu bereiten. Schnäppchenjäger in Sachen Laufschuhe können beispielsweise jedes Jahr beim Stand von Intersport Lobenstein machen. Welcher Schuh passend für welchen lauf und welchen Fuß ist, wissen die Experten ganz genau. Es gibt aber nicht nur Produkte sondern auch fachlichen Rat. Experten geben darüber hinaus gerne Tipps zu richtigen Ernährung für Sportler oder auch Hinweise zur Regeneration.

Es gibt auch einige Ratgeber in schriftlicher Form. Erfahrene Athleten präsentieren immer wieder auf der Messe ihre Bücher zum Thema Laufsport. Zudem besteht die Möglichkeit, sich eine Übersicht über die im Jahr 2017 anstehenden Wettbewerbe zu verschaffen. Beispielsweise ist der traditionsreiche Paderborner Osterlauf immer gern gesehener Gast in Werl. Nach dem Lauf ist schließlich auch immer wieder vor dem Lauf. Daher wählen viele Veranstalter die Messe in Werl, um mit Flyern auf ihre Läufe im Jahr 2017 hinzuweisen. Der beliebte Laufkalender des Verbandes liegt ebenfalls aus. Wer möchte, kann am Starttag die Wartezeit auch mit Selfies mit den Maskottchen Sparky und Swen verkürzen. An beiden Tagen besteht natürlich noch die Möglichkeit zur Anmeldung für den Sparkassen-Silvesterlauf.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.