Die jüngsten Starter beginnen ab 11.05 Uhr in Werl

Die jüngsten Starter des Sparkassen-Silvesterlaufs sind die Teilnehmer der Kinder- und Jugendläufe im Vorfeld der Werler Stadthalle. Ab 11.05 Uhr geht es Schlag auf Schlag. Zunächst gehen die Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2006 bis 2003 über rund 1400 Meter gemeinsam auf die Strecke. Es folgen die Wettbewerbe der Jahrgänge 2011 und jünger (U8), der Jahrgänge 2009/10 (U10) und der Jahrgänge 2007/2008 (U12) auf altersgerechten Strecken (ca. 650 Meter U8 u. U10 und ca. 950 Meter U12), mit getrennten Starts für Mädchen und Jungs. „Wir verzichten auf genaue Startzeiten“, sagt Organisator Martin Haselhorst von der DJK Grün-Weiß Werl mit Hinblick auf das straffe Programm und Rücksicht auf langsamere Kinder, die natürlich auch ohne Druck ins Ziel kommen dürfen. Die Teilnehmer sollten sich also ab 11 Uhr im Startbereich bereit halten. Die Siegerehrungen der ersten Drei jedes Laufes finden direkt nach dem Zieleinlauf statt. Urkunden für alle anderen gibt es in der Wettkampfgarage am Stadtwerkeparkplatz zeitnah nach dem Lauf. Anmeldungen sind per Mail an meldung@djk-werl.de und am 30. Dezember von 10 bis 19 Uhr und am 31. Dezember ab 9.30 Uhr bei der Messe Sport Live in der Stadthalle möglich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.