Startnummer 1152 gewinnt Multifunktionsdrucker

Die Ziehung des Gewinners gibt es im Video zu sehen.

Für die Teilnehmer des Sparkassen-Silvesterlaufs hatte sich die Firma münstermann eine besondere Aktion ausgedacht. Unter allen teilnehmenden Läufern wurde ein hochwertiger Multifunktionsdrucker aus dem Hause Kyocera verlost. Dafür musste die Startnummer nach dem Zieleinlauf in Soest in eine bereitgestellte Box gelegt werden. Die Rückgabeboxen waren dann auch sehr gut gefüllt. Dominik Münstermann zog in den Geschäftsräumen der münstermann GmbH in Anwesenheit von Lauforganisator Ingo Schaffranka aus der Vielzahl der zurückgegeben Nummern den Sieger. Jörg Skubinn (Startnummer 1152) wurde gezogen und von den Verantwortlichen informiert.

Die in den Startnummern befindliche Technik wird nun recycelt. Schaffranka und seine Mitstreiter von der Förder- und Veranstaltergemeinschaft Silvesterlauf peilen mittelfristig an, den Silvesterlauf komplett klimaneutral zu gestalten. Unter anderem soll zeitnah bei der Getränkeverpflegung auf Plastikbecher verzichtet werden.

Dominik Münstermann (links) und Lauforganisator Ingo Schaffranka freuen sich über die rege Teilnahme bei der Rückgabeaktion. – Foto: Stallmeister